Am 21. und 22.4. fand in Berlin der Prüfungslehrgang Friendship 4.0 statt. Mit dabei waren Kohais aus Dojo Berlin-Charlottenburg, Henningsdorf, Neustadt a. d. Rbg., St. Moritz, Rastatt, Karlsruhe, Murgtal, Freiburg und natürlich Ingolstadt.

Geleitet wurde der zwei tägigie Prüfungslehrgang von Shihan Andreas Rosenhammer, Shihan Eugen Harsch, Sensei Hong son vu und Sensei George Coroama. Am Samstag lag der Schwerpunkt des 5 1/2 Std. Trainings im Kihon, also im Technik Bereich. Dazu kommt auch das Abprüfen der Kohais welche eine Gürtelprüfung abgelegt haben. Dann am Sonntag wurde die Basis auf das Kampftraining gelegt - dem Kumite. Wobei die höheren Farb- sowie die Schwarzgurte auch am Sonntag zusätzlich noch ihre Kihon-Technik verfeinern konnten.

Von unserem Dojo hatte Thomas an der Prüfung teilgenommen und mit Erfolg bestanden, wir gratulieren zum 7.Kyu. !! Hier ein paar Eindrücke des Lehrgangs:

 

 

weitere Bilder findet ihr wie immer in der Gallerie...